Forum » About Team White Butler » Serverforum » [Rules] Server

Sortierung:     printview




Autor: Mitteilung:
J.D.Rock Clanmitglied
Administrator
78 Beiträge
registriert: 30.12.2008
04.09.2009, 11:07 offline  

§1 Grundsätzliches:
Der Sinn eines Admins besteht darin, auf den Servern für Ordnung zu sorgen, d.h. einen reibungslosen Spielspaß zu garantieren. Störenfriede, Spammer, Teamkiller /- Attacker sind des Servers zu verweisen und Beleidigungen aller Art zu unterbinden. Ein Admin darf seine Rechte nicht für seine Zwecke ausnützen, geschweige denn irgendwelche Vorteile dadurch erringen.

§1.1 Nickname:
Der Nick ist Dein persönliches Aushängeschild, das Dich zu einer unverwechselbaren CS-Persönlichkeit macht. Wähle also Deinen Namen mit Bedacht. Es sollte nichts Provokantes, nichts Anstößiges und nichts, was nicht als Name zu bezeichnen ist, wie einzelne Satzzeichen oder sinnlos aneinandergereihte Buchstaben in deinem Namen sein.

§2 Fair Play:
Natürlich ist es schön, wenn Dein Team gewinnt. Doch auch das gegnerische Team soll nicht zu kurz kommen und dadurch an Fun verlieren. So ist es nur fair, wenn jeder Spieler dafür Sorge trägt, dass die Teams nicht allzu unausgeglichen sind (z.B. sollte WTJ unterlassen werden, auch mal ins schwerere-meist CT- Team gewechselt werden, usw.). Dauerndes ETJ und vor allem WTJ verdirbt den meisten Mitspielern den Spaß, also achte auf deine Teamwahl und denk auch an deine Mitspieler.

§2.1 AWP:
Auf allen Servern grundsätzlich frei. Je nach Wunsch der Mehrheit der Spieler soll die AWP auf den Servern erlaubt/verboten werden. Sobald aber ein Team fast gänzlich mit AWP bestückt ist, und noch dazu dieses Team dann rigoros führt (z.B. 35:3), steht es im Ermessen des Admins diese Waffe wieder zu verbieten.

§2.2 Scripte:
Scripts sind verboten (außer BuyScripts). Da gibt es keine Diskussion. Cheater werden sofort permanent gebannt, ebenso BugUser, GhostTalker oder ähnlich unfaire Spieler.

§2.3 Russenduck:
Ab sofort wird auf unseren Publik-Servern der Russenduck verboten sein. Da nicht nachvollziehbar ist, das der Russenduck per Script ausgeführt wird, wird er zukünftig generell verboten.

§2.4 16 Bit / Smokehack:
Da es uns teilweise unmöglich erscheint zwischen einem Spieler der mit 16 bit spielt von Spielern die Smokehacks benutzen zu unterscheiden, empfehlen/bitten wir euch, sofern es euch möglich ist cs 1.6 mit 32 bit zu spielen. Wer sich jedoch durch die 16 bit Einstellung, wissentlich einen Vorteil verschaffen möchte (z.B. durch Smokekills) wird zukünftig gebannt.

§3 Teamkills:
Vereinzelte Teamkills kommen vor und sind auch nicht zu ahnden. Fällt jedoch ein Spieler durch mehrere beabsichtigte Teamkills auf, ist dieser sofort ohne Verwarnung per Admin zu bannen.

§4 Teamattacks:
Hier gilt ähnliches wie bei den Teamkills. Jedoch sollte hier der Admin den Spieler vorher verwarnen. Hält sich ein Spieler nicht an die Vorgabe des Admins, ist dieser dann zu kicken / bannen. Es liegt hier im Ermessen des Admins, ob und wie lange er den Spieler bannt.

§5 Beleidigungen:
Beleidigt ein Spieler einen anderen Spieler, ist dieser vorher zu verwarnen. Es liegt hier ebenfalls im Ermessen des Admins was eine Beleidigung ist und wie diese zu ahnden ist. Grundsätzlich sollten Slaps mit Schaden aber reichen. Bei wiederholtem Joinen und Beleidigen ist der Spieler zu bannen.

§6 Spammen:
Möchte ein Spieler auf seinen Clan oder seine Homepage aufmerksam machen, so ist dies grundsätzlich erlaubt. Übertreibt er jedoch seine Werbung und stört somit den Chat, ist er zu verwarnen. Hält er sich nicht an die Verwarnung ist er zu kicken.

§7 Sinnloser Voice-Chat:
Scheint ein Spieler das Voice-Chat als Singstunde zu verwechseln muss jeder User selbst diesen Spieler muten. Beleidigt er aber Spieler mehrfach oder/und grob bzw. behindert er durch zu arges Voice-Chatten den Spielverlauf, ist er zu verwarnen. Hält er sich nicht an die Verwarnung ist er zu kicken.

$8 Campen:
Ein heißes Thema, doch eine Grenze muss gefunden werden. Ständiges Basecampen und dauerhaftes Campen ist zu bestrafen. Hier entscheidet der Admin. Campen mit wenig Health ist gestattet (Grenze ca. 20 Health).
Grund: CounterStrike ist ein Teamsport. CT's haben die Aufgabe die Bombenplätze zu sichern, T's die Aufgabe die Bombe zu legen. Das heißt Campen auf Bombenplätzen ist erlaubt, nicht aber an der Base.

§8.1 Deathmatch Campen
Grundsätzlich ist das Campen auf dem Deathmatch Server untersagt

$9 Spraylogos:
User die pornographische, beleidigende oder links/rechtsradikale Logos sprühen werden verwarnt und im wiederholenden Falle gekickt.

$10 Hausrecht:
Die Admins (resp. in letzter Instanz die Gründer & Betreiber) behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen. So kann in bestimmten Fällen ein Spieler ohne Angabe von Gründen vom weiteren Spielbetrieb ausgeschlossen werden.


Zusaetzliche anmerkungen:

1) FlameThreads im Forum könnt Ihr Euch nach einem Bann sparen. Ihr würdet keinen Beistand gewinnen, da wir hier alle der gleichen Überzeugung sind: Fair Play!

2) Wer auf unseren Servern eine K/D-Rate ab 4.0 aufweisen kann, sollte sich einen anderen Server suchen. Wir sind keine Pro-Gamer-Community und wollen es auch nicht werden. Bei uns geht es um Spaß und nicht darum, überdurchschnittlich guten Gamern einen großen OpferPool zu bieten.

3) Jede Form der politischen oder rassistischen Kundmachung wird auf unserem Server nicht geduldet. Auch wenn sie im Namen inbegriffen sind. Sexistische Namensgebungen bitten wir ebenfalls zu unterlassen.

Sortierung:     printview